Tortelloni Steinpilze mit Walnüssen, Schinken und Thymian

  • 10
  • Leicht

Tortelloni Steinpilze mit Walnüssen, Schinken und Thymian

  • 10
  • Leicht
Tortelloni Steinpilze mit Walnüssen, Schinken und Thymian

ZUTATEN

  • 1 Packung Tortelloni Steinpilze Giovanni Rana
  • 110 g grob geschnittener Schinken
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 55 g Butter
  • 2 Thymianblätter
  • Geriebener Parmesan nach Wunsch
  • Salz und Pfeffer nach Wunsch

KOCHANLEITUNG

In einer großen Pfanne erhitzen Sie die Butter, bis sie geschmolzen ist. Fügen Sie den Schinken hinzu und braten Sie das Ganze 2 Minuten an, bis es knusprig ist.

Fügen Sie die Hälfte der Walnüsse und ein Thymianblatt hinzu und würzen alles mit schwarzem Pfeffer, dann 1 Minute unter Rühren garen. In der Zwischenzeit kochen Sie die Tortelloni unter Befolgung der Anleitungen auf der Verpackung, gießen sie ab und behalten etwas Kochflüssigkeit zurück.

Geben Sie die Tortelloni in die Pfanne und mischen Sie sie 1 Minute, wobei Sie bei Bedarf ein paar Esslöffel Kochflüssigkeit hinzugeben. Garnieren Sie mit den verbliebenen Walnüssen und Thymian und servieren Sie das Gericht.

Parmesan kann nach Wunsch hinzugefügt werden.

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Packung Tortelloni Steinpilze Giovanni Rana
  • 110 g grob geschnittener Schinken
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 55 g Butter
  • 2 Thymianblätter
  • - Geriebener Parmesan nach Wunsch
  • - Salz und Pfeffer nach Wunsch

KOCHANLEITUNG

In einer großen Pfanne erhitzen Sie die Butter, bis sie geschmolzen ist. Fügen Sie den Schinken hinzu und braten Sie das Ganze 2 Minuten an, bis es knusprig ist.

Fügen Sie die Hälfte der Walnüsse und ein Thymianblatt hinzu und würzen alles mit schwarzem Pfeffer, dann 1 Minute unter Rühren garen. In der Zwischenzeit kochen Sie die Tortelloni unter Befolgung der Anleitungen auf der Verpackung, gießen sie ab und behalten etwas Kochflüssigkeit zurück.

Geben Sie die Tortelloni in die Pfanne und mischen Sie sie 1 Minute, wobei Sie bei Bedarf ein paar Esslöffel Kochflüssigkeit hinzugeben. Garnieren Sie mit den verbliebenen Walnüssen und Thymian und servieren Sie das Gericht.

Parmesan kann nach Wunsch hinzugefügt werden.